de en

Schwimmende Vertikalwellen

Eine Besonderheit von REX-Hobelmaschinen ist der Einsatz von schwimmenden Vertikalwellen. Das sogenannte PSV-System ist standardmäßig in allen Holzbearbeitungsmaschinen von REX integriert und bietet viele Vorteile. Das Werkstück wird pneumatisch zentriert, und die schwimmenden Vertikalwellen folgen der Werkstückkrümmung innerhalb eines Bereichs von 30 mm, wobei die eingestellte Breite erhalten bleibt. Das Resultat ist ein rundum glatt gehobeltes Werkstück bei geringstem Materialverlust. Sollte der Einsatz des REX-PSV-Systems nicht benötigt werden, dann lässt es sich über einen Hebel ganz einfach auf Normalbetrieb umstellen.

Schwimmende vertikale Arbeitswellen mit Vierfach-Fase

Georg Schwarzbeck GmbH & Co KG | Industriestraße 1-3 | D-25421 Pinneberg | Tel: (+49) 4101 / 704-0 | office@rex-maschinen.de
Kontakt | Impressum | Anfahrt